Server. Sorglos.

20 Jahre KnowHow, >1Mio Domains, ISP.ENTERPRISE Urheber

Standard Rootserver Vertrag ohne Management

 

Diese 2 Leistungen gehören zu einem Rootserver Vertrag.

  1. Der Rootserver muss einen PING zurücksenden, also 0% packet loss:
    Beispiel: http://medialocation.de?dnstools&target=5.9.249.51
  2. SSH Zugang muss weltweit ereichbar sein.
  3. optional: Der Kundenportal-Zugang muss erreichbar sein um den Server zu Starten, Stoppen, Neuinstallation, Backup, Restore und RDNS setzen

 

 

Bei diesen typischen Problemen können wir nur freiwillig auf freundliche Anfrage versuchen zu helfen, da kein Managed Server.

  1. SSH PERMISSION DENIED: Kunde sperrt sich selbst aus durch Veränderung der SSH-Konfiguration
  2. NO ROUTE TO HOST: Kunde sperrt sich selbst aus durch fehlerhafte Firewall-Setting
  3. REBOOT FAILED: Server Reboot klappt nicht mehr da manipulierte Serverkonfiguration des Kunden
  4. PING FAILED: Reboot klappt nicht da der ICMP Port durch Kunde geschlossen wurde
  5. MASSIVE FIREWALL FLOOD: 3x über 200000 Pakete/s Angriffen
  6. SCRIPT OVERFLOW: Kunden-Scripte laufen endlos über